Das Kernteam besteht aus MitarbeiterInnen der Martin-Bonhoeffer-Häuser und der Gemeinde Ammerbuch. Von Seiten der Martin-Bonhoeffer-Häuser koordiniert Annemarie Lemeunier das Projekt und arbeitet fachlich mit dem Bereichsleiter für schul- und gemeinwesenbezogene Angebote, Axel Eisenbraun-Mann zusammen. Von Seiten der Gemeindeverwaltung sind Petra Göhlich und Susanne Keefer die Vertreterinnen im Kernteam.

Gemeinsam sind sie für das operative Geschäft des Bündnisses zuständig, sammeln Anliegen, treiben Projekte im Themenfeld des bürgerschaftlichen Engagements voran und sind Ansprechpersonen für engagierte Bürgerinnen und Bürger, sowie Initiativen und Vereine.

Sie sind für die hauptamtliche Begleitung der Thementische zuständig.

Unterstützt wird das Kernteam durch die Mitglieder des Partnertreffen.

  • Frau BM C. Halm, Gemeinde Ammerbuch
  • Herr Prof. Dr. R. Ensinger, Vorsitzender Bezirksseniorenrat Ammerbuch
  • Frau I. Bückle, Begegnunsstätte Ammerbuch
  • Herr T. Konödler, Vertreter der Kirchengemeinden Ammerbuch
  • Herr W. Roth, Sprecher der Schulleiter Ammerbuch
  • Herr G. Dürr, Barrienenfreiheit-Beauftragter Ammerbuch
  • Frau U. Kloos, Zehntscheur und Kultur, Ammerbuch
  • Frau C. Boeffert, Vertreterin der Kindergärten Ammerbuch
  • Herr J. Verrept, Homepage und Unternehmer Ammerbuch
  • Herr G. Hofer, HGV Ammerbuch
  • Herr J.P. Rust, Vertreter der Jugendclubs Ammerbuch
  • Frau K. Montes, Freundeskreis Asyl Ammerbuch
  • Frau T. Claas, AGAV Ammerbuch
  • Herr N. Renz, AGAV Ammerbuch
  • Herr S. Rudhardt, AGAV Ammerbuch
  • Herr A. Eisenbraun-Mann, Bereichsleiter Jugendhilfestation Ammerbuch, Martin-Bonhoeffer-Häuser e. V.
  • Frau S. Keefer, Leitung Sachgebiet Familie, Bildung, Kultur Ammerbuch
  • Frau A. Lemeunier, Koordinatorin "Ammerbuch aktiv" und gemeinwesenorientierte Jugendarbeit, Martin-Bonhoeffer-Häuser e. V.
  • Moderation und Externe Begleitung: S. Keppeler, Diakonie Württemberg